Im Gebet liegt Kraft

Wir sind davon überzeugt, dass Gebet einen Unterschied macht.

In schwierigen Zeiten braucht man manchmal ein Gespräch, möchte Rat oder Trost. Auch dafür nehmen wir uns Zeit. Wir sind gern für dich da.

Gebet und Seelsorge

Nach den Gottesdiensten nehmen sich Mitarbeiter gerne Zeit, wenn du einen Gesprächspartner für persönliche Anliegen oder Fragen suchst.

Auch unter der Woche kannst du dich an unsere Pastoren wenden.

Falls gewünscht, können wir auch Kontakte vermitteln, um persönliche Begleitung oder praktische Lebenshilfe zu ermöglichen.

Für Paare gibt es in regelmäßigen Abständen als besonderes Angebot  ein Gebet für Paare  – nach den Gottesdiensten in der Kapelle.

Unsere Gebetswand

Teile Dank und Bitten an unserer interaktiven Gebetswand. So können wir gemeinsam vor Gott eintreten und ihm die Ehre geben. Eine Ermutigung, mit allem zuerst zu Gott zu kommen!

Deshalb herzliche Einladung an Groß und Klein, mitzumachen und dem Gebet viel Raum in unserer Gemeinde und unserem Leben zu geben.

Die ausliegenden Verskarten können als Mutmacher mitgenommen werden.

Sorgen, Bitten oder belastende Schuld können auch in die Gebetsbox eingeworfen werden. Vertrauensvolle Personen werden für dich beten.

Gebetstreffen und Gebetsteam

Wir wollen Gott unsere Anliegen bringen und zeigen, dass wir Jesus bei all unserem Handeln voran gehen lassen wollen. Denn von IHM ist alles abhängig

Deshalb treffen sich verschiedene Gebetskreise an unterschiedlichen Tagen und Orten. Manche auch zu speziellen Themen wie zum Beispiel für Kinder und Familien.

Sonntags findet in der Kapelle vor den Gottesdiensten ab 9:15 und 17:30 Uhr eine offene Gebetszeit statt, zu der du auch herzlich eingeladen bist.

Möchtest du gerne Beter für unsere Gemeinde werden, dann abonniere unsere wöchentlichen Gebetsnachrichten und werde so Teil unseres Gebetsteams.

Lobpreis- und Gebetsveranstaltungen

Im Lob Gottes liegt Kraft!

Ihm gebührt die Ehre und wir nehmen uns in unseren Gottesdiensten bewusst Zeit, um unserem Gott das auszudrücken.

Besondere Lobpreis- und Gebetsveranstaltungen werden rechtzeitig unter unseren Angeboten veröffentlichen.

Krankengebet

Krankheit gehört zu unserer Lebensrealität. Immer wieder werden Menschen krank, manchmal auch lebensbedrohlich. Als Christen nehmen wir Anteil daran und treten für unsere Glaubensgeschwister im Gebet ein.

Eine besondere Möglichkeit liegt in der Gebetsverheißung nach dem Jakobusbrief (Jakobus 5,13-18). Dort schreibt Jakobus, dass ein Kranker die Ältesten seiner Gemeinde zu sich rufen kann, dass sie über ihm im Namen Jesu beten und den Kranken mit Öl salben. Dieses Gebet praktizieren wir auch als Gemeinde und ermutigen dazu, Kontakt zu den Ältesten und Pastoren der Gemeinde zu suchen, um das Gebet nach Jakobus 5 zu empfangen.

Mentoring

In der Persönlichkeit und im geistlichen Leben wachsen. Nach Bedarf und Kapazitäten versuchen wir zeitlich begrenzte Beziehungen zwischen Mentoren und Mentees zu vermitteln, um ein Stück Wegbegleitung zu erfahren.

Hartmut Krämer

Hartmut Krämer

Pastor

0641 9791111

hartmut.kraemer@feg-giessen.de