... Gott begegnen

Jesus Christus hat uns in der Bibel Aufträge gegeben, die wir als Gemeinde erfüllen wollen.

Der Begriff E.H.R.E. steht für diese 5 Aufträge

Als Freie evangelische Gemeinde Gießen wollen wir Gott ehren, indem wir

  1. Menschen mit der guten Nachricht von Jesus erreichen
  2. ihnen eine Heimat in unserer Gemeinde bieten
  3. ihnen helfen, als Christen zu reifen
  4. ihnen helfen, ihre Gaben einzusetzen
  5. wieder andere für Jesus zu erreichen

Was wir glauben ist im Apostolischen Glaubensbekenntnis niedergelegt.

Diese 5 Ziele werden im Folgenden näher erklärt.


Gott ehren

Denn ein Lobpreis seiner Herrlichkeit sollen wir sein – wir alle, die wir durch Christus von Hoffnung erfüllt sind!
Brief an die Epheser 1,12

Alles, was ihr tut und was ihr sagt, soll zu erkennen geben, dass ihr Jesus, dem Herrn gehört. Euer ganzes Leben soll ein einziger Dank sein, den ihr Gott, dem Vater, durch Jesus Christus darbringt.
Brief an die Kolosser 3,17

Wie wir Gott ehren können:

  • indem wir Jesus Christus unser ganzes Vertrauen entgegen bringen
  • indem wir Jesus Christus in unseren Gottesdiensten durch Lieder, Gebete und Predigten begegnen
  • indem wir gemeinsam Abendmahl feiern
  • indem wir einander lieben
  • indem wir sein Wort hören und tun
  • indem wir unsere Zeit, unsere Fähigkeiten und unseren Besitz Gott zur Verfügung stellen
  • indem wir anderen die gute Nachricht von Jesus weitersagen

Menschen erreichen

Alle, die sich zum Herrn bekennen und seinen Namen anrufen, werden gerettet. Sie können sich aber nur zu ihm bekennen, wenn sie vorher zum Glauben gekommen sind. Und sie können nur zum Glauben kommen, wenn sie die Botschaft gehört haben. Die Botschaft aber können sie nur hören, wenn sie ihnen verkündet worden ist.

Brief an die Römer 10,13 u. 14

Darum geht nun zu allen Völkern der Welt und macht die Menschen zu meinen Jüngern und Jüngerinnen! Tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Matthäus 28,19


Wie ich Jesus Christus kennenlernen kann

Die FeG Gießen bietet hierzu das Seminar Christsein entdecken an, in dem Sie zwanglos alle Fragen und Zweifel zum Christsein, zur Bibel, zu Jesus Christus stellen können. Interesse? Kommen Sie einfach beim nächsten Mal vorbei. Mehr zum Seminar Christsein entdecken.


Heimat – In Liebe als Familie Gottes zusammen leben

Viele nahmen seine Botschaft an und ließen sich taufen. Etwa dreitausend Menschen wurden an diesem Tag zur Gemeinde hinzugefügt.

Apostelgeschichte 2,41

Wir wollen aufeinander Acht geben und uns gegenseitig zur Liebe und zu guten Taten anspornen. Einige haben sich angewöhnt, den Gemeindeversammlungen fernzubleiben. Das ist nicht gut; vielmehr sollt ihr einander Mut machen.

Bief an die Hebräer 10,24 u. 25

Ihr sollt einander lieben! Genauso wie ich euch geliebt habe, sollt ihr einander lieben!

Johannes 13,34

Wie wir als Familie Gottes zusammenleben können:

  • durch verbindliche Mitgliedschaft in der Gemeinde
  • indem wir uns einer Kleingruppe anschließen
  • durch aktive Teilnahme am Gemeindeleben
  • durch gegenseitige Annahme und Liebe, um die Einheit zu bewahren
  • indem wir für die Gemeinde beten und füreinander sorgen
  • indem wir Kontakte zu anderen Gemeinden pflegen 

Möchten Sie unsere Gemeinde kennenlernen und erfahren, wie man Mitglied werden kann, dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Wünschen Sie Kontakt zu einer Kleingruppe?

Lernen Sie unsere Angebote für Ihre Altersgruppe kennen.


Reifen – Wir lassen unser Leben von Jesus gestalten und verändern

Lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch aufgetragen habe.

Matthäus 28,20

Legt also eure frühere Lebensweise ab!...Zieht den neuen Menschen an, den Gott nach seinem Bild geschaffen hat und der gerecht und heilig lebt aus der Wahrheit Gottes.

Brief an die Epheser 4,22-24

Wie wir uns verändern lassen können:

  • durch persönliches Bibellesen und Gebet
  • indem wir durch gemeinsames Bibelstudium Gottes Willen kennenlernen und auf unser Leben anwenden
  • durch Gebet füreinander
  • durch gegenseitige Ermutigung und Korrektur
  • indem wir unseren Besitz Gott zur Verfügung stellen
  • durch aktive Mitarbeit

Wünschen Sie Kontakt zu einer Kleingruppe?

Wünschen Sie ein seelsorgerliches Gespräch?


Einsetzen – Wir dienen Gott und Menschen mit unseren Gaben

Dient einander mit den Fähigkeiten, die Gott euch geschenkt hat – jeder und jede mit der eigenen, besonderen Gabe!

1. Brief von Petrus 4,10

Ich bin euer Herr und Lehrer, und doch habe ich euch soeben die Füße gewaschen. So sollt auch ihr euch gegenseitig die Füße waschen.

Johannes 13,14

Wie wir Gott und Menschen dienen:

  • indem wir unsere Gaben entdecken und fördern
  • indem wir alle unsere Gaben in der Gemeinde einsetzen
  • indem wir Teil eines Mitarbeiterkreises sind
  • indem wir die Gemeinde finanziell unterstützen 

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten.

Möchten Sie gerne mitarbeiten, dann senden Sie uns eine kurze Nachricht.