... Gott begegnen

Gebet – das Gespräch mit Gott

Im Gebet wollen wir gemeinsam Gott loben, ihm danken und ihn anbeten!

Erhobene Hand zum Lob im Gottesdienst

Gebet kennt viele Ausdrucksformen

Wir beten für unsere Gemeinde: für die Pastoren, die Gemeindeleitung und alle Gemeindeglieder, die sich in den verschiedenen Arbeitskreisen einsetzen.

Wir beten für Menschen: für bestimmte Situationen und Herausforderungen oder für Heilung bei Krankheit.

Wir beten für unsere Missionare, unser Land und das Volk Israel.

Diese und viele weitere Anliegen bringen wir vor Gott. Ihm gebührt Lob, Dank und Anbetung!


Wenn Sie Gebetsunterstützung wünschen, wenden Sie sich an einen Mitarbeiter oder schreiben Sie uns Ihre persönlichen Gebetsanliegen per Mail


Vor den Gottesdiensten finden Gebetstreffen statt:

Jeden Sonntag 9.15 bis 9.45 Uhr vor dem Morgengottesdienst und 17.30 bis 17.45 Uhr vor dem Abendgottesdienst.
 


Eine Frau betet für eine andere Frau

Was sagt die Bibel zur Kraft des Gebets?

Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.
Psalm 50,15

Du erhörst Gebet; darum kommt alles Fleisch zu dir.
Psalm 65,3

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.
Matthäus 7,7+8

Wahrlich, ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch eins werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18,19+20

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden!
Philipper 4,6


Kontakt

Werner Appel

Telefon: (0641) 71247

E-Mail: werner-appel(at)web.de


Portrait Werner Appel